Weinland

Von toten Büchern und einer lebendigen Gemeinschaft

Spätestens mit der Einführung des E-Readers wurde das Ende der Bücher prophezeit. Dafür dass Gedrucktes und auch Bibliotheken trotzdem nicht aussterben, sprechen die Statistik und das vielfältige Angebot der Bibliotheken.

von Cindy Ziegler
20. April 2018

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite