Weinland

Weinland

Das Beste aus dem Sturmholz machen

Oberneunfon - Geri und Claudia Wiesmann wollten gar nicht bauen. Der Sturm und eine Erschliessung änderten die Dinge. Vier grosse Minergiewohnungen aus Sturm­vollholz sind die Konsequenz.

18. Januar 2019
Weinland

Praktische Tipps im Rebberg

Region - Was beim Schnitt der Reben und beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu beachten ist, erklärte Rebbauberater Kari Keller diese Woche an mehreren Orten im Weinland.

18. Januar 2019
Weinland

Die Haltestelle vor dem Altersheim wurde aufgehoben

Flaach - Seit dem Fahrplanwechsel ist die Haltestelle vor dem Altersheim Flaachtal weg. Kein Problem, finden Heimleiter und Gemeindepräsident: Nun biete sich die Möglichkeit einer Verkehrsberuhigung.

18. Januar 2019
Weinland

Antwort der Post überzeugt Petitionärin nicht

Andelfingen - Irina Pletscher hat sich gegen die späteren Öffnungszeiten der Post gewehrt. Diese liess sich davon nicht beirren, die Türen öffnen seit dem neuen Jahr später. Mit Begründungen, die der Andelfingerin nicht einleuchten, gar sauer aufstossen.

15. Januar 2019
Weinland

Eine kleine Nische, aber eine feine

Nussbaumen - Die Familie Frei stellt seit 38 Jahren Ledergürtel her. Ohne Firlefanz, dafür in allerbester Qualität – so wie es die Auftraggeber wie Armee und SBB erwarten.

15. Januar 2019
Weinland

Holzerkurse für alle – ein Erfolg

Kleinandelfingen - Der ehemalige Kleinandelfinger Förster Karl Schwarz leitete in der vergangenen Woche zum letzten Mal den beliebten Holzerkurs für jedermann. Gemeinderat Roger Keller würdigte sein grosses Engagement.

15. Januar 2019
Weinland

Einsatz für die Wanderfische

Region - Der Verein Aqua Viva setzt sich für den Gewässerschutz ein. Er will beispielsweise erreichen, dass die grossen Fliessgewässer für Wanderfische keine Gefahr mehr darstellen, und reichte mit dem Schweizerischen Fischereiverband und dem WWF eine entsprechende Petition ein.

11. Januar 2019
Weinland

Der Gewässerschutz ist ein grosses Politikum

Region - Das Sanierungssystem von Wasserkraftwerken des Bundes gibt zu reden. Gleich mehrere Entscheide zum Thema Gewässerschutz stehen zurzeit auf der politischen Agenda.

11. Januar 2019
Weinland

Fasziniert von den «magischen» Glühwürmchen

Dachsen - Jedes Jahr kürt Pro Natura ein Tier des Jahres. 2019 ist es das Glühwürmchen. Der Leuchtkäfer, wie es korrekt heisst, hat es dem Zoologen Ingo Rieger angetan. Er engagiert sich in einem Verein, der sich ausschlies­s­lich diesen Tieren widmet.

11. Januar 2019
Weinland

Kaffee zur Ermutigung im Alltag

Alten - Einmal im Monat öffnen Anneliese und Hans Schaad ihre Stubentüre für das «Kaffee mit Lesezeichen». Durch Gespräche wollen sie sich und Gästen Unterstützung und Ermutigung für den Alltag geben.

11. Januar 2019
Weinland

Gegen die Verkehrssicherheit

Region - Mit dem neuen Jahr treten auch diverse Gesetzesänderungen in Kraft. Einige von ihnen betreffen das Autofahren und kommen beim Fahrlehrer Cyrill Landolt nicht gut an.

08. Januar 2019
Weinland

Textile Bilder von unterwegs

Andelfingen - Neues Jahr – neue Kunstausstellung! Die Quiltgruppe Andelfingen lud am Sonntag nach dem Gottesdienst zur Vernissage in den Saal des Kirchgemeindehauses ein. Die Besucher waren fasziniert.

08. Januar 2019
Weinland

Die meisten freuts, einige reuts

Stammheim - Die Talfusion ist in Kraft, das Thema langsam ausgereizt – könnte man meinen. Zwei gegensätzliche Neujahrsgaben an die Bevölkerung lassen andere Schlüsse zu.

08. Januar 2019
Weinland

«Eine Anschlusslösung wird verlangt»

Region - Das Praktikantenwesen in Kindertagesstätten wird immer wieder kritisiert – von Politikern, Eltern und betroffenen Jugendlichen selber. Barbara Ganz Stoll, Präsidentin der Kita Hurrlibutz in Andelfingen, erklärt im Interview die Sicht der Kita als Arbeitgeber.

04. Januar 2019
Weinland

Ein voluminöses Weihnachtsgeschenk

Ossingen - Rund 100 Jahre lang wird man sich auf dem Weingut Wiesendanger an Weihnachten 2018 erinnern – wegen dem neuen 3000-Liter-Eichenfass mit dieser Jahreszahl. Warum diese Investition erst der Anfang ist, erzählen der Winzer und der Küfer.

04. Januar 2019
Weinland

Reitverein gibt «Sprinki» auf

Andelfingen - Weniger Reiter und Sponsoren, Lücken im OK – der Reitverein gibt die Springkonkurrenz auf. Über 60 Jahre war der Anlass auf dem Isenberg ein Fixpunkt im Jahreskalender.

04. Januar 2019
Weinland

Leitgedanken zum Jahresende

Andelfinger - Zum Jahresende hat Verlegerin Julia Akeret ihre Gedanken zum 2018 zu Papier gebracht.

28. Dezember 2018
Weinland

Sonnenaufgang feiern wie die Ahnen

Oberstammheim - Warum die Galluskapelle dort steht, wo sie steht, war am Sonnenaufgang vom Freitag eines von vielen Themen beim «Pavillon zur frohen Aussicht». Antworten bot der Kulturerbe-Vermittler Urs Hähni.

28. Dezember 2018
Weinland

Zügeln ohne Kündigungstermin

Unterstammheim - Mieter können am Jahresende nicht zum Zügeln gezwungen werden. Gemeindeangestellte schon – in Unterstammheim tragen sie täglich frohgemut ihre Ordner ins neu ausgebaute Nebengebäude.

28. Dezember 2018
Weinland

Feuerwerk sorgt bei Tieren für Stress

Region - Was für Menschen eine Freude ist, ist für Haustiere häufig eine Qual: Feuerwerk. An Silvester haben die Böller wieder Hochkonjunktur. Selbst bei grösseren Lebewesen wie Pferden kann die Knallerei für Stress sorgen.

28. Dezember 2018
Weinland

290 PS starkes Neumitglied

Feuerthalen - Feuerthalen Die Feuerwehr Ausseramt begrüsste ihren jüngsten Zugang: ein Tanklöschfahrzeug. Mit Musik, Pyro und Ansprachen wurde es herzlich willkommen geheissen.

21. Dezember 2018
Weinland

Eisenhart und weichmütig

Laufen-Uhwiesen - Ernst Müller-Reiffer ist Thema der jüngsten «Uhwieser Mappe». Ein Mann mit einem Faible für Eisen, das überlebenswichtig werden sollte, und einem grossen Herz für Menschen.

21. Dezember 2018
Weinland

Eine Stammheimer Eiche für das Sechseläuten

Unterstammheim - Wald Zürich feiert 2019 sein 100-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum nimmt der Verband mit einem eigenen Wagen am Sechseläuten teil. Eine der vier dafür nötigen Eichen wurde gestern Donnerstag gefällt.

21. Dezember 2018
Weinland

Freiräume erhalten und pflegen

Neunforn - Der Thurgauer Ort wird vom Schweizer Heimatschutz gelobt, weil er Freiräume im Dorf zulässt. Auch der Gemeinderat hat sich intensiv mit der Siedlungsentwicklung und dem Gesamtbild von Neunforn beschäftigt.

21. Dezember 2018
Weinland

Vorfreude auf das grosse Fest

Ossingen - Die Primarschule Pünt bereitete mit Liedern und einem Adventsfenster Festtagsfreude.

21. Dezember 2018
Zeitung Online lesen Zum E-Paper

Folgen Sie uns