Weinland

Weinland

Krimi-Geschichten aus dem Weinland

Dachsen - Werner Bär ist 81 Jahre alt und hat eine neue Leidenschaft: Er schreibt Krimi-Geschichten. Dabei lässt er sich teils durch echte Geschehnisse aus seinem Leben inspirieren.

10. Juli 2020
Weinland

«Der Tod kommt am Zahltag»

Dachsen - «Der Tod kommt am Zahltag» ist ein Krimi von Werner Bär aus Dachsen. Jede Woche veröffentlicht die "Andelfinger Zeitung" ein neues Kapitel in der Printausgabe. Auch online werden wir die zehnteilige Geschichte laufend ergänzen, sodass sie am Ende der Serie vollständig verfügbar ist.

10. Juli 2020
Weinland

Glücksfall in der Hausarztnachfolge: Junger Einheimischer zurück im Tal

Oberstammheim - Der Arzt Raphael Butsch ist seit dem 1. Juli Teil der Gemeinschaftspraxis. Den Wechsel vom Unispital in die Landpraxis habe er schnell, aber wohlüberlegt beschlossen – er führt eine Familientradition weiter.

10. Juli 2020
Weinland

Beliebt bei Mitarbeitern und Bewohnern

Flaach - Seit eineinhalb Jahren arbeitet Karin Stalder im Alterswohnheim Flaachtal. Und doch ist seit Mittwoch einiges anders: Die 42-Jährige ist die neue Institutionsleiterin, die Leo Bär ablöst.

10. Juli 2020
Weinland

Neues probieren aus Freude am Tun

Buch am Irchel - Farbig muss es sein und herausfordernd. Seit Erika Beutler ein kleines Mädchen war, strickt sie in jeder freien Minute. Dabei macht sie auch vor dem Kunststricken nicht Halt.

10. Juli 2020
Weinland

Fusion: Eine kleine Gemeinde sagt Ja, eine grosse Nein

Region - Bis Mitte Juli müssen sich die Behörden der sechs Gemeinden des Fusionsprojekts Region Andelfingen äussern, ob sie es befürworten oder ablehnen. Humlikon und Kleinandelfingen haben es am Donnerstag getan.

10. Juli 2020
Weinland

Sind Landi-Shops plötzlich illegal?

Region - Ist bald fertig mit Einkaufen in Tankstellenshops? Nach einem Brief aus Zürich ist die Branche alarmiert und die Politik aktiv geworden. Die Antwort des Regierungsrats trägt nicht zur Beruhigung bei.

10. Juli 2020
Weinland

Der Cuvée dieser Lage entsteht bereits im Rebberg

Oberstammheim - Unterhalb der Galluskapelle wachsen je drei weisse und rote Traubensorten durcheinander, die dereinst zu zwei Weinen gekeltert werden – gemischter Satz heisst die alte Methode, die gerade neu entdeckt wird.

07. Juli 2020
Weinland

«Das Monopoly unter den Trinkspielen»

Diessenhofen - Aus einer Geburtstagsidee für den Kollegen entstand ein beliebtes Partyspiel. Die beiden Jungunternehmer Luca Palmisano und Tim van der Linden erzählen von ihrer Idee, die in einem Wohnwagen herangereift war.

07. Juli 2020
Weinland

«Bewegung stärkt das Immunsystem»

Andelfingen - Mit welchen Massnahmen der Besuch im Fitnessstudio auch unter den gegebenen Umständen empfehlenswert ist, erklärt der Inhaber der Physio Sport AG, Onno Moerbeek, in der Serie «Corona und ich – Wyländer erzählen aus ihrem Alltag».

07. Juli 2020
Weinland

Ausgespielt: Jobwechsel bei Spielgruppenleiterin

Ossingen - Die bisherige Leiterin löst die Indoor- und die Waldspielgruppe auf. Ersatzlos. Dazu geführt haben Unstimmigkeiten mit der Gemeinde und der Schule, aber auch der Wunsch nach einer besser bezahlten Tätigkeit.

07. Juli 2020
Weinland

Privilegierte und Fronarbeiter

Ossingen - Ein Boot und ein Häuschen direkt am Husemersee – die Fischpacht bringt Vorteile. Aber auch Pflichten. Aktuell eine, die den meisten Neidern wohl echt stinken würde.

07. Juli 2020
Weinland

Erst Sonderfall, dann ein Problem

Marthalen - An seinem Ende fliesst der Mederbach in die Thur. Bis 1957 sorgte das Wasser mehr als 500 Jahre lang für reiche Ernte in den Niederwiesen oder versickerte dort. Erinnerungen an ein spezielles Bewässerungssystem.

03. Juli 2020
Weinland

Neustart mit kleinerem Gebiet

Ellikon am Rhein - Vor einem Jahr wurde der «Vogel- und Naturschutzverein Bezirk Andelfingen» umstrukturiert und in den Naturschutzverein Flaachtal umgewandelt. Am Dienstag fand die erste Versammlung statt.

03. Juli 2020
Weinland

Normalisierung erst 2022 in Sicht

Andelfingen - Die Grenzen sind wieder offen, Reisen möglich. Wie er die aktuelle Si­tua­tion einschätzt, erklärt Markus Schnellmann, Inhaber des Reisebüros Fantasy Tours am Marktplatz AG, in der Serie «Corona und ich – Wyländer erzählen aus ihrem Alltag».

03. Juli 2020
Weinland

Mehr als bloss ein Geländer

Rheinau - Die rege Bautätigkeit auf der Klosterinsel hat der Brücke über den kleinen Rhein messbar zugesetzt. Sie wird deshalb für 1,75 Millionen Franken saniert und erhält an den Seiten einen goldenen Blickfang.

03. Juli 2020
Weinland

Rad-Fussweg kann gebaut werden und verbraucht weniger Land

Benken - In der Auflage des Velowegs nach Marthalen sind drei Einsprachen eingegangen, die der Kanton laut eigenen Angaben einvernehmlich gelöst hat. Dem Baustart im Frühsommer 2021 steht somit nichts mehr im Weg.

03. Juli 2020
Weinland

Die 24-Stunden-Zählung – neu vor 100 Jahren

Schweiz - Statt die Uhrzeit in zweimal 12 Stunden zu zählen, wurde am 1. Juni 1920 die 24-Stunden-Zählung eingeführt. Während dies heute in der digitalen Welt normal ist, wird sie im Sprachgebrauch seltener genutzt.

30. Juni 2020
Weinland

Neue Wege beim Stumpenboden

Feuerthalen - Beim Schulhaus Stumpenboden soll ein neuer Gehweg entstehen. Die drei einzelnen Bauprojekte liegen zurzeit bei der Gemeinde auf.

30. Juni 2020
Weinland

«Die Stille ist endlich vorbei»

Rheinau - Zum ersten Mal musste Betriebsleiterin Franziska König das Schwimmbad Aquarina schliessen. Weshalb sie diese ruhige Zeit nicht richtig geniessen konnte, erklärt sie in der Serie «Corona und ich – Wyländer erzählen aus ihrem Alltag».

30. Juni 2020
Weinland

100 Tage nach dem Lockdown

Region - Seit dem 25. Juni trägt der Bund die Kosten für Corona-Tests – bei Verdacht aufgrund von Sym­pto­men. Die Massnahme kam 100 Tage nach dem Lockdown. In Mar­tha­len steigen die Zahlen der Tests.

30. Juni 2020
Weinland

Klostermauer wird geöffnet

Rheinau - Im Herbst soll die Klostermauer durchbrochen werden. Gemeindepräsident Andreas Jenni betont die Vorteile der Massnahme und vertraut dem Kanton, auch diese Arbeit gut zu machen.

30. Juni 2020
Weinland

Sarah Fehr macht den Kiosk

Oerlingen - Wenn am Samstag die Badi öffnet, ist auch das Bistro parat. Für Atmosphäre wie bei ihren Vorgängern will auch die einheimische Sarah Fehr sorgen, beim Angebot aber kleinere Brötchen backen.

26. Juni 2020
Weinland

Vor allem Kollegen vermisst

Andelfingen - Cayo Meier besucht seit Kurzem wieder den regulären Unterricht der 2. Sek. Der 14-Jährige zu Neustart und Lockdown-Zeit in der Serie «Corona und ich – Wyländer erzählen aus ihrem Alltag.»

26. Juni 2020
Weinland

Liebe auf Zeit schenken

Dorf - Eva und Emanuel Fritschi sind Eltern auf Zeit. Sie nehmen Babys bei sich auf, bis entschieden ist, wohin deren weiterer Weg führt. Eine emotionale und verantwortungsvolle Aufgabe.

26. Juni 2020
Zeitung Online lesen Zum E-Paper

Folgen Sie uns