Weinland

Weinland

Biogasanlage: Zuerst etwas gegen den Gestank unternehmen

Marthalen - Am 19. Mai wird an der Urne über den Gestaltungsplan Biogasanlage Sunnehof abgestimmt. Bei einem Ja müssen erste Massnahmen der Verbesserung der lufthygienischen Situation gelten.

16. April 2019
Weinland

Ein Ferienheim zum Wohlfühlen

Buch am Irchel - Seit über 25 Jahren gibt es das Katzenferienheim im Wiler. Vor einem guten Jahr hat es Sandrina Greco übernommen. Um die Samtpfoten besser zu verstehen, hat sie Katzenpsychologie studiert.

12. April 2019
Weinland

Mentoren für die Odyssee der Lehrstellensuche

Region - Hat ein Jugendlicher überdurchschnittliche Schwierigkeiten bei der Lehrstellensuche, kann er dem Programm Mentoring Ithaka vermittelt werden. Dafür braucht er vor allem Motivation – wie sie auch ein Mentor haben muss.

12. April 2019
Weinland

Mitreden beim Fusionsprojekt

Andelfingen - Wie könnte die neue Grossgemeinde der Region heissen und welches Wappen hätte sie? Dar­über wurde am Dienstagabend im Löwensaal in Gruppen diskutiert. Klar wurde, was es nicht sein soll.

12. April 2019
Weinland

Viele Helfer sammeln viel Abfall

Andelfingen - Am Samstag fand die Thurputzete des Fischervereins statt. Rund 100 Freiwillige unterstützten die Fischer und befreiten das Thurufer von 900 Kilogramm Unrat. Fund des Tages war eine rätselhafte Flaschenpost.

09. April 2019
Weinland

19 «junge Eichen», 4 Skulpturen und 1 Bundesrat

Kleinandelfingen/Zürich - Ignazio Cassis war am Sechseläuten Gast bei der Zunft zur Zimmerleuten – sowie 19 Viertklässler aus dem Weinland. Letztere im Rahmen von 100 Jahre Wald Zürich und mit speziellen Tenüs.

09. April 2019
Weinland

Der junge Mann und die alten Hasen

Stammheim - Thomas Heller giesst Figuren aus Schokolade, zurzeit vor allem Osterhasen. Angetan haben es ihm Formen aus Metall, die zum Teil noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg stammen.

09. April 2019
Weinland

Mit dem Velo zum Nordkap

Buch am Irchel - Vorträge über seine Reise mit dem Fahrrad zum Nordkap hatte Peter Bänteli nicht geplant. Das grosse Interesse daran änderte seine Meinung: Letzten Donnerstag berichtete er öffentlich darüber.

05. April 2019
Weinland

Schoggihasengiessen ist keine Kunst – sofern mans kann

Truttikon - Für einmal durften «Zivilisten» in die Backstube des Wyland-Becks. Confiseurin Anita Schär verriet ihnen im Auftrag der Fortbildungsschule Ossingen-Truttikon-Neunforn die Geheimnisse der Osterhasenproduktion.

05. April 2019
Weinland

Verkehrskonzept ist ausgesteckt

Region - Für die Sondierbohrung in Mar­tha­len liegt das Verkehrskonzept auf. Der Waldweg Chinze wird zur LKW-Piste und erhält eine Lichtsignalanlage. Zum Wenden fahren die Sonder­transporte nach Rhein­au.

05. April 2019
Weinland

Doch keine gemeinsame Papier- und Kartonsammlung

Buch am Irchel - Die Idee, Papier und Karton gemeinsam zu sammeln, wird nicht mehr weiterverfolgt, informierte Präsidentin Beatrice Salce an der Delegiertenversammlung der Kewy. Die Delegierten genehmigten zudem die Jahresrechnung und wählten den Vorstand neu.

02. April 2019
Weinland

Mit Rätseln für Schlussreise sammeln

Andelfingen - Die Klasse 3 B1 der Sek Andelfingen hat als Abschlussprojekt einen Escape Room realisiert. Damit wollen sie sich eine zweitägige Reise in den Europapark finanzieren.

02. April 2019
Weinland

Bei einem Unfall haftet die Gemeinde

Region - Papier und Karton wird häufig von Schulen oder Vereinen gesammelt. Bei einem Unfall haftet aber die Gemeinde – als Arbeit- und Auftraggeberin.

02. April 2019
Weinland

«Kuriositäten» hinter verschlossenen Türen – bisher

Benken - Hunderte von Mineralien, Tieren, Insekten und vieles mehr hat Heinrich Götz im Laufe seines Lebens gesammelt. Seine Nachkommen zeigen die Sammlung nun erstmals wieder öffentlich.

02. April 2019
Weinland

Grosse Solidarität von befreundeten Imkern

Rudolfingen - 14 Bienenköniginnen wurden Susanne Wepfer kürzlich gestohlen. Ob die Völker eine neue Regentin bestimmen, steht noch nicht fest. Die Besitzerin freut sich trotz des Verlusts über freundliche Gesten von anderen Imkern.

29. März 2019
Weinland

First Responder verkürzen Zeit bis zur Ersthilfe

Flaachtal - Schnelles Eingreifen ist bei einem Herzstillstand oft entscheidend. Damit diese Zeitspanne möglichst kurz ist, hat die Feuerwehr Flaachtal eine First-­Responder-Gruppe eingerichtet, die hilft, bis Notarzt und Rettungssanitäter eintreffen.

29. März 2019
Weinland

EN-Norm 16630 und der Vitaparcours

Andelfingen - Für Nicht-so-hart-Gesottene beginnt jetzt die Outdoor-Saison. Und sie merken: Der Vitaparcours hat über den Winter Neuerungen erfahren. Die EN-Norm 16630 verlangt das.

29. März 2019
Weinland

Neue Broschüre für bewährte Wege

Region - Die Weinwanderwege im Bezirk gibt es schon lange. Die Trägerorganisation Pro Weinland hat nun aber deren Tafeln und die Broschüre neu gestaltet und will Familien zum Entdecken einladen.

26. März 2019
Weinland

Drei Bisherige und ein Neuer

Region - Paul Mayer holt den zweiten SVP-Sitz und bildet mit den drei Bisherigen Martin Farner (FDP), Konrad Langhart (SVP) und Markus Späth (SP) die Weinländer Vertretung im Kantonsrat. An den Wahlfeiern äusserten sie sich auch kritisch. Drei Besuche.

26. März 2019
Weinland

Landi Weinland steigt ins Drohnengeschäft ein

Region - Pflanzenschutz in steilen Reblagen ist aufwendig. Die Landi Weinland tut sich deshalb eine Sprühdrohne zu und bildet drei Mitarbeiter daran aus. Gestartet wird im Frühling mit 11 Hektaren Reben.

26. März 2019
Weinland

Neue Brücke auf alten Pfeilern

Region - Die Rheinbrücke bei Flaach wird ersetzt. 18 Ideen gingen ein, 7 wurden zum Wettbewerb zugelassen. Gewonnen hat «Point de vue», aufgebaut auf den bestehenden Pfeilern.

22. März 2019
Weinland

Badi nimmt neue Formen an

Oerlingen - Die Badi wird derzeit umfassend saniert. Das war nötig, denn die für den Gast unsichtbare Technik war alt und marode. Aber auch an der Oberfläche wird auf den Saisonstart im Mai hin

22. März 2019
Weinland

Dorfkern auf einer Tuffsteinzunge

Andelfingen - Die alten Andelfinger haben ihre Siedlung auf Fels gebaut. Ob sie das biblische Gleichnis gekannt haben, soll hier offen bleiben.

22. März 2019
Weinland

Gruselgeschichte mit wahrem Hintergrund

Marthalen - Die Sekschüler der Klasse 2 A/B haben mit der Autorin Johanna Lier ein Buch geschrieben. Als Inspiration diente ihnen eine wahre, schaurige Geschichte, die sich vor fast 200 Jahren in Wildensbuch abspielte.

22. März 2019
Weinland

Besser hören heisst besser verstehen

Region - Über eine Million Menschen in der Schweiz leiden an einer Hörbehinderung, die meisten sind über 60-jährig. Der Verlust des Hörsinns zieht eine Einschränkung der Lebensqualität nach sich. Trotzdem behandelt nur jeder Zweite seine Schwerhörigkeit.

19. März 2019