Weinland

Asylkoordination: Wappnen für zweite Welle

Mit 315 Flüchtlingen hat die Bezirkslösung im Asylbereich ihr Soll mehr als erfüllt. Doch der Druck lässt nicht nach. Präsident Sergio Rämi über aktuelle und anstehende Herausforderungen.

von Roland Spalinger
13. Mai 2022

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite