Weinland

Fürs Wild gebaut, anderweitig genutzt

Dass der geplante Radweg doch durch die Wildunterführung der A4 gehen könnte, ist auch dem vorgesehenen Arbeitsplatzgebiet in Mar­tha­len geschuldet. Festgelegt hat sich aber noch niemand.

von Roland Spalinger
23. Mai 2018

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite