Weinland

Sich kein Bild machen und vertrauen

Wie ist es, blind zu sein? Und wie meistert jemand mit einer Sehbehinderung seinen Alltag? Diese und weitere Fragen beantwortete Helene Zimmermann, die vor über 20 Jahren ihr Augenlicht verlor, im Rahmen des Ferienkurses «Aus dunkler Sicht» der interessierten Kindergruppe.

von Cindy Ziegler
15. Oktober 2019

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite