Weinland

Sondierbohrungen bewilligt, «Klar! Schweiz» ausgeladen

An acht Orten im Weinland will die Nagra Sondierbohrungen durchführen, zwei hat das Uvek bis jetzt bewilligt. Und entschieden, dass die atomkritische Organisation «Klar! Schweiz» nicht einspracheberechtigt ist.

von Roland Spalinger
24. August 2018

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite