Weinland

Spitex Wyland ist gut gestartet, hat aber noch Pendenzen

Am 1. Januar hat die neu gegründete Spitex Wyland AG, die das Einzugsgebiet zwischen Kleinandelfingen und Stammheim abdeckt, ihre Arbeit aufgenommen. Geschäftsführerin Gabriela Fink­beiner ist zufrieden mit dem Start, sagt aber auch, dass die Ver­einheitlichung noch Zeit braucht.

von Cindy Ziegler
27. August 2019

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite