Weinland

Steine sind keine Bodenmarkierungen

Rechtsvortritt oder nicht? Beim Augenschein vor der Gerichtsverhandlung kürzlich äusserte sich der Richter auf Platz spontan zu einer Verkehrssi­tua­tion. Stimmt seine Sicht? Die «Andelfinger Zeitung» fragt nach.

von Roland Spalinger
14. August 2020

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite