Weinland

Tempo 30 kontrovers diskutiert

Dank dem Bund könnte der Bezirkshauptort zu einer viel grösseren Tempo-30-Zone kommen, als der Gemeinderat je gehofft hatte. Vielleicht kommt aber auch alles anders.

von Roland Spalinger
20. April 2019

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite