Weinland

Trockener oder nasser Sommer: Alles hat zwei Seiten

Der Natur hat der viele Regen Mitte Juli gutgetan. Förster Olivier Bieri ist entspannter als in den letzten Jahren. Nur positiv war das viele Nass aber auch für den Wald nicht.

von Roland Spalinger
30. Juli 2021

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite