Weinland

Wenn Schule zum Horrortrip wird

Mobbing unter Kindern ist weitverbreitet – im Schnitt gibt es in jeder Schweizer Schulklasse mindestens ein Opfer. Kinderpsychologe Walter Minder informierte an einem Vortrag über das Phänomen und zeigte mögliche Lösungsansätze auf.

von Bettina Schmid
20. September 2019

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite