Weinland

Wenn Wildtiere unter die Räder kommen

Pro Jahr ereignen sich auf Schweizer Strassen mehr als 20'000 Wildunfälle. Für die Tiere endet die Kollision meistens tödlich oder mit schweren Verletzungen. Aufgeboten werden dann die örtlichen Jäger – eine herausfordernde Aufgabe.

von Bettina Schmid
06. Oktober 2020

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite