Wald

Weinland

Dem Waldkauz auf die Spur kommen

Region - Um mehr über die Population von Waldkäuzen zu erfahren und der Vogelwarte Sempach Daten zu liefern, hängte Dani Studler über 70 Nistkästen auf. Im südlichen Weinland brüteten heuer neun Eulen.

19. Juni 2020
Weinland

Das Holznasslager an der Thur ist seit gestern in Betrieb

Ossingen - Am Thurufer beim Werdhof füllt sich seit gestern das erste Nassholzlager des Kantons Zürich. Das Pilotprojekt soll bis zu 7000 Kubikmeter hochwertiges Fichtenholz vor Qualitätsverlust bewahren.

21. April 2020
Weinland

Auf Schadflächen wird Biodiversität gefördert

Stammheim - Im Wald verändert sich das Bild zurzeit rasant. In den letzten drei Jahren und auch 2020 haben Borkenkäfer und Stürme gewütet. Die kahlen Schadflächen sind eine Chance für die Bio­diversität im Wald.

20. März 2020
Weinland

Der Holzschlag kommt gut voran

Andelfingen - Trotz widriger Wetterverhältnisse liegen die Arbeiter beim grossen Holzschlag im Schutzwald oberhalb des Thurranks gut in der Zeit. Ab Sonntag ist die Strasse wieder befahrbar.

31. Januar 2020
Weinland

Schutzwald wird verjüngt

Andelfingen - Wegen Arbeiten am Schutzwald oberhalb des Thurranks wird die Andelfingerstrasse eine Woche lang gesperrt. Schäden durch den Borkenkäfer und zu grosse Buchen machen dies notwendig.

24. Januar 2020
Weinland

Waldpflege – ein Generationenwerk im Dienste aller

Thalheim - Die Hälfte der Wald­fläche im Kanton Zürich gehört Tausenden von Privatwaldbesitzern wie der Familie Gut. Sie hegen und pflegen ihren Wald seit Generationen mit viel Zuneigung und zukunftsgerichteter Bewirtschaftung.

10. Januar 2020
Weinland

Holz unter dem (Ast-)Hammer

Flaach - Seit knapp 65 Jahren trifft sich die Flaacher Bevölkerung am 2. Januar zur Berchtolds-Holzgant. Nebst der Versteigerung gaben zwei Referate Aufschluss über den Zustand des Waldes.

07. Januar 2020
Weinland

Ein Hühnerstall aus Käferholz

Dorf - Diese und nächste Woche zerlegt eine mobile Säge auf dem Rütihof 70 Kubikmeter Käferholz zu Balken, Bau- und Schwartenholz. Später wird daraus ein Stall für 15 000 Legehennen gebaut.

10. Dezember 2019
Weinland

Erstes Holz-Nasslager geplant

Ossingen - Zwischen dem Werdhof und Hausen soll ein Pilot-Nasslager für Rundholz entstehen.

26. November 2019
Weinland

250 Sträucher für die Artenvielfalt

Andelfingen - Büsche mit Dornen sind wertvolle Lebensräume für viele Tierarten. Naturschützer und Landwirte haben am Samstag im Rahmen des Vernetzungsprojektes gemeinsam drei solcher Hecken angepflanzt.

12. November 2019
Weinland

Das «Tor zum Breitenhau» wurde gefällt

Region - Auch im Wald von Rüd­lingen und Buchberg steht es schlecht um die Fichten. Gefällt wurden auch die zwei mehr als 40 Meter hohen Tannen im «Breitenhau».

22. Oktober 2019
Weinland

Ein Schultag für den leidenden Wald

Neunforn - Letzten Herbst haben Neunforns Schulkinder in geschädigten Waldparzellen 10 000 Eicheln vergraben. Diese Woche leisteten sie den ersten Pflegeeinsatz an ihren Jungpflanzen.

24. September 2019
Weinland

Von Wettlauf ist keine Rede mehr

Kleinandelfingen - An Auffahrt hat Förster Olivier Bieri vermehrt Bohrmehl festgestellt – ein sichtbares Zeichen für die Anwesenheit des Borkenkäfers. Jetzt sieht er seine ärgsten Befürchtungen bestätigt. Es sei frustrierend.

05. Juli 2019
Weinland

Saures Erdreich durch Schadstoffe

Stammheim - Die Fruchtbarkeit des Bodens ist wesentlich für das Gedeihen des Waldes. Rund ein Viertel der Zürcher Waldböden sind aber stark versauert. Der Kanton untersucht zurzeit den Zustand der Böden im Stammerwald und kartiert die Ergebnisse.

16. April 2019
Weinland

Infos für sturmgeschädigte Waldeigner

Stammheim - Wie soll man mit den sturmverheerten Waldparzellen umgehen? Die Privatwald­eigentümer bekamen Infos, Ratschläge und Angebote.

29. Januar 2019
Weinland

Das Beste aus dem Sturmholz machen

Oberneunfon - Geri und Claudia Wiesmann wollten gar nicht bauen. Der Sturm und eine Erschliessung änderten die Dinge. Vier grosse Minergiewohnungen aus Sturm­vollholz sind die Konsequenz.

18. Januar 2019
Weinland

Möglicher Zusammenschluss der Forstreviere

Region - Fusion geht auch im Forst. Sechs Gemeinden prüfen, ob sie gemeinsam ein grosses Forstrevier Cholfirst gründen wollen. Grund dafür ist unter anderem der administrative Aufwand, der stetig zunimmt.

11. Dezember 2018
Weinland

Problem Käferholz: Wer kanns lösen?

Region - Fast 40 '000 Kubik­meter vom Borkenkäfer befallenes Fichtenholz wurden dieses Jahr allein im Bezirk notgefällt. Die ausserplanmässige Holzernte verursacht auf allen Ebenen der Branche Kopfzerbrechen.

07. Dezember 2018
Zeitung Online lesen Zum E-Paper

Folgen Sie uns