Weinland

Sprungturm wird zur Sicherheit halb zurückgebaut

Zehn Jahre nach der Erstellung durch Sappeure der Armee ist der Sprungturm nicht mehr sicher. Diesen Sommer kann man sich dort nur vom «Parterre» aus ins Wasser werfen.

von Silvia Müller
17. April 2020

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite