Weinland

Stammertal erneut gegen «Freiraum»

Die Gemeindeversammlung hat fast bis Mitternacht über die erste talübergreifende Richt- und Nutzungsplanung diskutiert und wünscht vom Kanton eine Korrektur, mit der schon Unterstammheim scheiterte.

von Silvia Müller
23. September 2022

Bitte melden Sie sich an, damit Sie den ganzen Artikel lesen können.

Anmelden Registrieren

Zur Startseite